Stängel

Ich habe etwas mehr als 8 Gramm Stängel, die ich schon einige Zeit aufbe­wahre. Ich habe gehört, dass man sie zum Kochen verwenden oder das THC aus ihnen extrahieren kann. Ist irgendetwas daran wahr? Wenn ja, welches Verfahren schlägst du vor?

Gudrun, Schweden

Stängel enthalten, wenn überhaupt, nur wenig THC-potentes Harz. Das Harz zersetzt sich, wenn es Licht, Luft (Sauerstoff) und Wärme ausgesetzt wird. Die Tatsache, dass du die Stängel „einige Zeit gelagert hast, garantiert, dass sich jegliches vielleicht enthalte­ne Harz biologisch zersetzt hat — es wird abgebaut, welches Harz sie immer enthalten mögen. Ich erwarte niemals, dass ich von meinen geernteten Stängeln Harz kriegen kann. Mein Rat ist, sie zu zermahlen und auf den Komposthaufen zu werfen. Es ist wirklich keine gute Idee, sie herumliegen zu lassen, denn gemäß dem Gesetzesvollzug in vielen US-Staaten handelt es sich bei dem wertlosen Zeug, auf dem du sitzen geblieben bist, umpotentes Cannabis von hoher Qualität.'

0 Comments: