Cannabis In der Küche: Der Space Cake mit... Kräuterbutter!

August 31st at 2:55pm Tasha Maxwell

Der Space Cake lässt sich ganz einfach zubereiten, indem man Haschisch oder Weed zum Teig einer herkömmlichen Torte hinzufügt; die Zubereitung der „Kräuterbutter” hat jedoch den Vorteil, dass man nur die Cannabinoide zu sich nimmt, da sie sich mit dem tierischem Fett der Butter verbinden. Damit erlangt man ein reineres High. Außerdem ist die „Kräuterbutter” im Kühlschrank oder im Tiefkühler lange haltbar. Verwendet man diese Butterart, und hält man stets die gleichen Dosierungen ein, so kann man Kuchen backen, die immer die gleiche Potenz haben. Auf diese Art beugt man Überraschungen vor. Die „Kräuterbutter” kann auch für Pfannengerichte und zum Braten, für alle Arten von Kuchen oder Keksen ver­wendet werden. Oder man kann sie ein­fach nur auf eine Scheibe Brot streichen.

Um die Kräuterbutter herzustellen, benötigt man:

Morbi leo risus, porta ac consectetur ac, vestibulum at eros. Fusce dapibus, tellus ac cursus commodo, tortor mauris condimentum nibh, ut fermentum massa justo sit amet risus.

0 Comments: