Balkongrow – Sonne erst ab mittag bis Abend – Fragen

No Comments
Hi,

ich hab ein paar outdoor samen und ein paar

(link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

samen erstanden, und will die ohne viel aufwand am balkon groß ziehen.
Es handelt sich um:

4x The Church
2x Super Critical (Autoflowering)
2x the big Bang (autoflowering)

Die Samen wurden gekeimt und vor ein paar Wochen ausgesät. Alle Pflanzen kamen hoch, haben nicht gespargelt und sehen ziemlich kräftig und gesund aus. Ich gieße so pi mal daumen jeden dritten tag, meistens abend und so um die 200ml pro Pflanze. Die vier Churches teilen sich einen 1m langen und 40 cm tiefen blumenkübel, die andern stehen jeweils einzelnd in großen töpfen. Seit dieser Woche habe ich mit ganz wenig guanodünger fürs wachstum angefangen und möchte das einmal pro Woche anwenden.

Soweit so gut.

Mein Balkon hat von ca halb 1 bis Sonnenuntergang durchgehend direktes Sonnenlicht. Keine Schattenwerfenden Bäume oder ähnliches. Vorm Haus, bzw im "Garten" kann ich die Pflanzen unmöglich stellen. Allerdings hat der Garten vorne von Sonnenaufgang bis ca halb 1 direktes Sonnenlicht.
So, nun kommen die Fragen 🙂

1.) Auch wenns nicht den ganzen Tag volles Sonnenlicht gibt, reicht es soweitgehend aus damit die Pflanzen wachsen, und später in der Blüte auch produzieren?
2.) Wäre es besser/sinnvoller das Tageslicht von morgens bis mittags zu nutzen anstatt mittag bis abends?
3.) Kann ich die Churches durchs hinzufügen von blühkomplex in die Blüte schicken? (natürlich erst wenn es soweit is) Oder muss ich die Pflanzen dann tatsächlich nach

(link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

rhytmus rein ins dunkle stellen und wieder raus? (möchte ich eher vermeiden)
4.) Ich habe eine Flasche HESI Blühkomplex, finde aber keine angaben wieviel ich beigeben soll, wenn es soweit ist. Erfahrungen?
5.) Eine einzige Pflanze der Churches, hat an zwei drei Blättern gelbe flecken und sie sehen etwas verdörrt aus.. zu wenig wasser/zu viel sonne? Allen andern gehts gut.

Schonmal danke für die Infos die ich jetzt hoffentlich bekommen werden 🙂 Ich werde morgen mal ein paar Bilder einstellen.
Ich hoff wir kommen gut miteinander aus! Grüße aus dem konservativen Bayern!

(link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

  • autoflowering im schatten

 

More from our blog

See all posts
No Comments