fragen zu ebbe und flut

  • 21. September 2011
No Comments
hallo zusammen

lese schon ne weile mit, doch dachte ich meld mich jetzt auch mal an.
hab da auch noch 2-3 fragen, die ihr mir sicher beantworten k߶nnt.

ich growe schon seit lߤngerem in einer homebox (2x1m), mit 2x 600w.
bis jetzt auf erde, und eigentlich auch meistens gute ergebnisse gehabt.
auch schon diverserse sachen wie ph probleme,überdüngung,mehltau,spinnmilben(b߶se tierchen) erfolgreich überstanden.
würde jetzt aber gern ein schritt weiter gehen, und mir eine ebbe und flut anlange zulegen.
hab mich schon durch diverse threads usw gelesen, über aufbau usw.
aufbau:
1x flutisch (2x1m)
1x 150l m߶rtelbehߤlter
1x tauchpumpe
1x sprudelstein usw
50x t߶pfe 4.5l
schlߤuche, stecker kleinmaterial

doch paar fragen sind noch offen, voralem wegen dem medium.
ich würde am liebsten auf coco anbauen, doch das sei angelblich nicht das besste für flut und ebbe.
mir wurde empfohlen da eher steinwolle oder hydrokügelchen zu verwenden..

stimmt das? google spuckt da irgendwie nicht so die gwünschten infos raus.
wo liegt der vorteil/nachteil von den kügelchen oder steinwolle,gegenüber von coco?

hoffe ihr k߶nnt mir da helfen…

freundliche grüsse

Incoming search terms:

  • florakleen neutralisiert dünger

  • ebbe flut coco
  • grow ebbe flut hanfburg
  • ebbe und flut grow wie oft fluten
  • grow ebbe und flut wie oft
  • hanf sprudelstein
  • hanf ebbe und flut system wie oft nl wechseln
  • ebbe und flut tisch steinwolle wie oft fluten
  • flutisch anleitung
  • hausdurchsuchung wegen growland.net?
  • ohne vegi in die blüte ebbe/flut

 

More from our blog

See all posts
No Comments