‘High’ nicht besonders schoen

  • 3. Juni 2011
No Comments

High zusammen 🙂

Ich kiffe jetz seit 1-2 Monate sehr regelmaessig (Im Schnittwunde gesamt 2-4 Tage).
Die ersten 10-15 Male war es so, dass ich nach dem rauchen einfach extrem entspannt war, ich wohl nicht gewahr gemerkt habe, dass irgend irgendetwas anders ist. Also, es war was selbst immer normal, ich war nur irgendetwas relaxxter und war gesamt gut drauf. Nach ner Zeit war es dann schon so, dass ich selbst physisch was gemerkt habe, es wohl nie qua schlimm empfunden habe. Also ich war leichtgewichtig ‘gedrueckt’ wohl war trotzdem noch voll ‘da’.

Jetz war ich solange bis vorhin 3 Tage in Koenigreich der Niederlande und da sassen wir halt immer in ‘ner Runde und nach sich ziehen gebufft.
Dieses ganze Ritual, vom Sprung "Ich bau uns einen.." via dies Rumreichen des Johnnys solange bis zum Rauchen an sich und der Geschmack/Geruch des Weeds war sehr chillig, wohl dies eigentlich ‘Gute’ am kiffen, dies ‘High’ – Sein war gesamt anders qua sonst. meine Wenigkeit war z.B. gelaehmt, konnte kaum reden, hab nichts mehr hinbekommen, konnte mich nur aufwaerts eine Sache (wenn ueberhaupt) subsumieren und lag veritabel einfach nur 3-4 Stunden im Stuhl und war unfaehig irgendwas zu tun.
Das war dann veritabel immer so nachm Rauchen "Oh super, jetz erst wieder 3 Stunden warten, solange bis ich wieder klarkomme".

Und dies kanns ja irgendwie nicht sein, vorallem weils vorher nie so war.
Ich koennt mir vorstellen, dass sich dies mit der Zeit legt, vielleicht selbst weil ich noch relativ tolerant bin und dies ‘schoene’ Gefuehl erst nach einiger Zeit kommt.

Ich weiss nicht, vielleicht habt ihr ja noch Ideen, wuerd mich freuen 🙂

GreetZ!
Via (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

Incoming search terms:

  • koenigreich hrnce

  • koenigreich hrnce
  • cannabis ertrag pro pflanze
  • папиллен таблетки
  • hrnce konigreich

 

More from our blog

See all posts
No Comments