Sitzung des Sachverstaendigenausschusses [BtMG]

  • 7. Mai 2011
No Comments

Da ich es zu Gunsten von sehr interessant und informativ halte, habe ich diesen Post aus dem LDT vollwertig zitiert. Es handelt sich derbei um die letzten Sitzungen des Sachverstaendigenausschusses ueber neue Eintraege in das BtMG. Wie unschwer zu erkennen ist, sind manche bekannte Gedoens betroffen. Was nun am Ende aufgenommen wird, werden wir frueher oder spaeter sehen koennen.
Ansonsten koennt ihr gerne darueber Diskutieren.

Zitat:

Zitat von Mquadrat;

Wer’s noch nicht mitbekommen hat:

Quellen
BfArM Sachverstaendigenausschuss Dope Sachverstaendigenausschuss zu Gunsten von Dope zu 1 Abs. 2 BtMG
BfArM Sachverstaendigenausschuss Dope Sachverstaendigenausschuss zu Gunsten von Dope zu 1 Abs. 2 BtMG
BfArM Sachverstaendigenausschuss Dope Sachverstaendigenausschuss zu Gunsten von Dope zu 1 Abs. 2 BtMG

37. Sitzung des Sachverstaendigenausschusses
nach 1 Abs. 2 des Betaeubungsmittelgesetzes (BtMG)

am 02. Mai 2011 um 13.00 Uhr im Bundesinstitut zu Gunsten von Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM, Bonn)

TOP 7: Neue Designerdrogen
Unterstellung neuer Stoffe in die Gebilde II des BtMG:

7.1: Synthetische Cannabinoide:
– JWH 007
– JWH 203
– JWH 210
– JWH 251
– 1-Adamantyl(1-pentyl-1H-indol-3-yl)methanon (Adamantyl-Derivat von JWH 018)
– AM 694
– RCS-4

7.2: Phenylethylamine / Cathinon-Derivate:
– Methylon
– Methedron
– Flephedron
– 4-MEC
– PMEA
– 4-Methylamphetamin
– 4-FMA

7.3: Tropanalkaloide:
– 4-Fluortropacocain

Ob die 26. BTMAendV. schon ebendiese Empfehlungen des BfArM beinhaltet?

Der Voellstaendigkeit zuliebe noch die 36. Sitzung:

TOP 6: Neue Designerdrogen
Unterstellung neuer Stoffe in die Gebilde II des BtMG:

6.1: Synthetische Cannabinoide:
– JWH 015
– JWH 081
– JWH 122

6.2: Piperazin-Derivate:
– 3-Trifluormethylphenylpiperazin (TFMPP)
– para-Fluorphenylpiperazin (p-FPP)
– Methylbenzylpiperazin (MBZP)

6.3: Phenylethylamine (Cathinon-Derivate):
– Butylon
– 3,4-Methylendioxypyrovaleron (MDPV)
– Ethylcathinon
– Naphyron

Und die 35. oben drauf!:

TOP 9: Synthetische Cannabinoide
Unterstellung synthetischer Cannabinoide in die Gebilde II des BtMG:

– JWH 200
– JWH 250

TOP 10: Designer-Drogen (Amfetamin-Derivate / Phenylethylamine)
Unterstellung einer Designer-Droge in die Gebilde I des BtMG:

– 4-Fluoramfetamin (4-FA, 4-FMP)

TOP 11: Mitragyna speciosa (Kratom) und ihre Leitalkaloide
Unterstellung der Pflanze Mitragyna speciosa (Kratom) und ihrer Leitalkaloide in die Gebilde I des BtMG:

– Mitragyna speciosa (Pflanze und Pflanzenteile sowie Extrakte, die aus Pflanzen und Pflanzenteilen der zur Art Mitragyna speciosa gehoerenden Pflanzen gewonnen werden)
– Mitragynin
– 7-Hydroxy-Mitragynin

Tja. So ist das leben oO

P.S. Wie aus weiteren Posts zu entnehmen ist, handelt es sich hierbei "nur" um Vorschlaege. Die naechste BtmG Aenderung ist angeblich zu Gunsten von mitte naechsten Jahres angesetzt. (Juni 2012?)
Via (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

Incoming search terms:

  • 4 fa rendelés
  • 4-fa rendelés
  • 4-fma rendelés
  • jwh rendelés

  • schlechte erfahrung magic-chemicals.at
  • mitragyna speciosa hanfburg
  • 4-fa kratom
  • methylendioxypyrovaleron
  • адамантил индола
  • mitragynin apotheker zeitung
  • 4-fluoramfetamin rendelés
  • nal von minden jwh drogentest
  • 4-FA zusammen mit Kratom
  • fluor anfetamin 4fa

 

More from our blog

See all posts
No Comments