Herstellung von medizinischem Marihuana Öl auf Alkoholbasis

1 Comment

Marihuana-Öl 03unter der Zunge setzt nach fünf Minuten ein und dauert etwa vier bis sechs Stunden. Das Öl kann auch gegessen werden: einfach ein paar Tropfen auf ein Stück Brot geben und schlucken. Um nicht high zu werden, (z. B. zur Bekämpfung von Übelkeit), nur einen bis zwei Tropfen verwenden. Wenn mehr nötig sind, diese auf den Tag verteilen.

Steigerung der Rentabilität

In „Run from the Cure“ sieht man Menschen mit großen Kübeln voller Stoff und Alkohol arbeiten. Die oben beschrie­bene Methode kostet also einiges. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Kosten in Grenzen zu halten und die Rentabilität zu steigern: das Stoffvolumen reduzieren und den Alkohol recyceln.

1.     Volumen reduzieren mittels Pollinator oder durch Verwendung der Ice-O­Lator-Technik. In Growshops oder im Internet sind verschiedene Pollinators und Ice-O-Lators zu finden. Durch diese Techniken wird das Volumen auf ganze fünf bis 20 Prozent reduziert. Diese Pulver können in den kleinen Flaschen auf einfache Weise wieder verwendet werden. Pulver nehmen natürlich weniger Alkohol auf als das Blattmaterial.

2.     Alkohol recyceln. Bei der regelmä­ßigen Erzeugung von Marihuana-Öl wird rasch auffallen, dass die Ausgaben für Alkohol ein wichtiger Faktor sind. Die beste Methode zum Recyceln von Alkohol besteht im Kondensieren der Dämpfe.

Mit einem Nagel oder einem son­stigen spitzen Gegenstand zwei runde Löcher in den Drehverschluss der zweiten Flasche stanzen. Sich vergewissern, dass die Löcher rund sind und die Schläuche gut halten. Den Schlauch der Luftpumpe durch ein Loch führen und sicherstellen, dass der Schlauch bis zum Boden der Flasche reicht! Dieser Schlauch wird fri­sche, vorgewärmte Luft in die Flasche pumpen und dadurch Druck aufbauen. Einen zweiten Schlauch nehmen und nur ein paar Zentimeter weit in das zweite Loch stecken. Dieser Schlauch dient dem Austritt der Alkoholdämpfe. Den zweiten Schlauch in eine dritte Flasche münden lassen, wo der Alkohol gesammelt wird.

Es gibt zwei Methoden, Alkoholdämpfe zu kondensieren:

1. Eiskübel Die dritte Flasche in einen Eiskübel stellen und die leere Flasche mit drei großen Gummibändern befe­stigen, damit sie nicht flottiert. Den Kondensationsschlauch erst durch das Eiswasser, dann direkt bis auf den Grund der dritten Flasche führen.

2. Kühlschrank. Das ist die wirk­samste und einfachste Methode. Ein kleines Loch in die Plastikkante eines Kühlschranks bohren. Das Loch direkt unter der Magnetkante plat­zieren, so dass alles bei geschlos­sener Tür luftdicht abschließt. Den Kondensationsschlauch durch das Loch und in eine dritte Flasche im unteren Abschnitt der Kühlschranktür führen. Das Aufwärm- und das Sprudelgerät auf den Kühlschrank stellen, einschalten und ungefähr einen Tag lang laufen lassen!

Das Wohlgefühl durch Öl dau­ert fünf bis sechs Stunden!

Marihuana-Öl 06Meiner Meinung nach, ist Marihuana-Öl der große Stabilisator: Schon nach ein paar Wochen Gebrauch bringt es Ausgeglichenheit ins Leben. Das High ist anders als beim Rauchen oder Essen, weniger aufdringlich und dominant, eher entspannend und besinnlich. So als würde man die Ereignisse von weitem betrachten, während man im Strom mit-schwimmt. Im Gegensatz zum Rauchen tritt danach keine Müdigkeit ein. Auch die roten Augen sind weniger auffällig. Sogar bei massiver Überdosierung ver­liert der Konsument nicht die Kontrolle, sondern erlebt einen leichten Trip, was die Sicherheit der Arznei beweist. Bei Mangel an Anandamid (das glücklich macht) einfach einen Tropfen nehmen. Zur Entspannung reichen ein paar Tropfen im heißen Badewasser!

Schon gewusst, dass…?

Einer von vier Erwachsenen erkrankt im Laufe seines Lebens an Krebs. 50 Prozent der Krebspatienten sterben innerhalb von fünf Jahren nach der Diagnose. Es gibt keine wirklich guten Arzneien gegen Krebs. Zwar gibt es Chirurgie, Strahlen, Hormone und Chemotherapie, aber sie alle haben ihre Grenzen und Nachteile. Chemo ist im wesentlichen ein Gift, das in der Hoffnung verabreicht wird, dass es den Krebs tötet, bevor es den Patienten getötet hat. Chemotherapie stellt auch eine ernsthafte Bedrohung für das Immunsystem dar, da es dieses zerstört und den Patienten für sämtliche ande­re Krankheiten oder Infektionen anfällig macht.

Wie funktioniert Marihuana-Öl?

Ein neues Forschungsprojekt der Universität Complutense von Madrid in Zusammenarbeit mit ande­ren Universitäten hat ergeben, dass Tetrahydrocannabinol (THC), der Wirkstoff von Marihuana, bei Krebszellen zur soge­nannten Autophagozytose führt, ein Zerstörungsprozess, bei dem sich die Zelle praktisch selbst abbaut.

Eine weitere medizinische Wirkung von Marihuana-Öl liegt darin, dass Cannabinoide die VEGF-Menge (vasku­lärer endothelialer Wachstumsfaktor) reduzieren. VEGF ist ein unentbehrliches Bio-Molekül zur Bildung neuer Kapillare. VEGF ist in Föten reichlich vorhanden, während es im Erwachsenenalter nur in kleinen Mengen zur Wiederherstellung beschädigten Gewebes vorhanden ist. Man geht davon aus, dass Krebs nur entstehen kann, wenn VEGF in großen Mengen im menschlichen Körper vorhan­den ist, weil nur so neue Kapillare zur Ernährung und Entwicklung des Krebses geschaffen werden können. Durch die Reduzierung von VEGF-Molekülen wird das Wachstum von gut- und bösartigen Tumorformen gestoppt.

Zum Abschluss

Rick Simpson behauptet, in den vergan­genen fünf Jahren Hunderte Patienten geheilt zu haben. Ich habe noch nicht viel Erfahrung, weil ich das Öl erst seit weni­gen Monaten ausprobiere. Aber bei der Behandlung von chronischen Schmerzen, Depression, Übelkeit und praktisch all jenen medizinischen Problemen, wegen derer man Cannabis raucht, habe ich schon ausgezeichnete Ergebnisse.

(link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)(link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

Google: Run from the Cure, the Rick Simpson story

Google: Medical cannabis testimonies

Google: Cancer cure by Robbert Melamede.

Disclaimer:

Achtung: In manchen Ländern wird Marihuana vom Gesetz auf­grund seiner Konzentration an Cannabinoiden als harte Droge angesehen. Deswegen rate ich zur zehn- bis 20-fachen Verdünnung des Öls mit Hanfsamenöl. Das Verdünnen reduziert die THC­Konzentration und erleichtert die Dosierung.

Incoming search terms:

  • marihuana
  • marihuana öl
  • òleo de cannabis
  • hash maconha
  • gdje k nabaviti ulje od marihuane
  • aceite de marihuana
  • hash oil
  • olio alco pot
  • wodka cannabis
  • medicinale cannabis olie kopen

  • marijuana oil
  • mariuhana öl
  • como hacer aceitecon hojas de cannabis
  • marijuana sekilleri
  • kanabis ulje
  • ethanol hash oil
  • marijuana olio acquisto
  • proizvodnja medicinskog alkohola
  • gras öl herstellen bilder
  • fabricacion marihuana

 

More from our blog

See all posts
1 Comment

Comments are closed.