Mako Haze Hanfsamen

1 Comment

Mako Haze ist benannt nach dem Makohai aus der Gattung der Makrelenhaie. Die unbändige Kraft dieser Haifischart spiegelt sich im Wachstum und der Blüte dieser Sativa-dominanten Pflanze (Sativa/ Indika 75/25) wieder. Aus einer Untersuchung des Trimbos Institutes ging hervor, dass die Ergebnisse gewaltig waren, waren: THC 19 Prozent, CBN 0,1 Prozent, CBG 2,1 Prozent und CBD 0,3 Prozent. Von Dokkie

Sechs Hanfsamen habe ich direkt auf 12/12 entkeimt. Bereits nach 48 Stunden sah ich diese sprießen. Die Sprösslinge pflanzte ich in Behälter von 3,5 Litern Volumen – gefüllt mit einem Erde-/ Kokos-Mix im Verhältnis 40/60. Für die Beleuchtung setzte ich ein 600-Watt­Cooltube-System ein.

Während der Blühperiode verabreichte ich B’cuzz Erdnahrung 1 Komponente, 7-30-20. Aber nicht mehr als 30 Prozent der auf der Flasche angege­benen Menge.

Das Gießwasser hielt ich konstant auf einen pH-Wert von 6,1. Bereits nach viereinhalb Wochen sah ich die ersten Fruchtstände sprießen. Schließlich wuchs sie danach noch ungefähr sie­ben Wochen weiter. Sie sind etwa einen Meter hoch geworden. Über die ganze Pflanze verteilt erscheinen kleine Blüten – und das auf einem kräftigen Stamm mit kurzen Ästen. Auch die seitlichen Zweige tragen kräftige Blüten.

Nach der Hälfte der Blütezeit ist die Pflanze schon ziemlich voll gewesen. Oben entwickelte sich eine schöne Spitze. In den letzten zwei Wochen ist der pH-Wert von 6,1 auf 5,8 entsäuert, und ich gab keine Nahrung mehr hinzu. Nach insgesamt 14 Wochen war es dann soweit. Als die Spitzen schön voll und dick waren, habe ich diese geerntet. Nur die großen Blätter entfernt und dann zum Trocknen aufgehängt. Zwei Wochen später war alles fertig. Die größ­te Pflanze erbrachte etwa 60, die kleins­te etwa 35 Gramm. Damit kam ich auf 0,8 Gramm pro Watt.

Die Spitzen waren unglaublich weiß. Das charakteristische Haze-Aroma kommt mir beim Anstecken des Joints bereits entge­gen. Neben einem frischen Duft entwi­ckelt sich ein herrliches Kaffeearoma. Das kommt auch im Geschmack zurück. Nach den ersten paar Zügen schlug das rasend schnelle Mako-High an und bescherte ein stabiles und zufriedenstellendes Gefühl. Peace Out.

Incoming search terms:

  • mako haze
  • cannabis mako haze
  • canepa rasaduri
  • mako haze week 5 bloei

  • hanfsamen entkeimen
  • hanfsamen kaufen holland Blüte: 5-8 woche
  • diskotheken burgum
  • makohai
  • wachstum mexican sativa
  • "forum":Kaufen Hanfsamen
  • Wachstumswoche 1 hanf
  • Holandamelhnrmaconhaguantocusta
  • hanfsamen sprössling
  • institut für suchtdiagnostik brief

 

More from our blog

See all posts
1 Comment

Comments are closed.