Outdoor 2011 – Planung

No Comments

Hey Community!

Ist mein erster Postamt hier, freu mich mit an "board" zu sein 😉

Ich und ein Kamerad wollen naechstes Jahr kombinieren Outdoorgrow hinlegen, moeglichst sollte derbei genug rumkommen um sich ein Jahr vom Schwarzmarkt abzusetzen (Jahresverbrach ~100g). meine Wenigkeit habe schon leichte Erfahrung, hatte einmal kombinieren Grow gestartet mit einem anderen Freund, welcher wohl unfaehig war sie zu giessen und die kleinen Pflanzen schon zu weniger qua 3 Wochen eingingen. meine Wenigkeit hatte auch schon ein Weibchen aufwaerts meinem Balkon, war am ende 2 Meter hoch und kerngesund 🙂 soviel zu mir/uns

Zur Planung:

Wir wollen eine kleine Sortenvielfalt haben, 3 Sorten die eigentlich sicher fertig werden sollten. Hierfuer hab ich mich entschieden (lasse meinen Kamerad mal aeusserlich vor, dort er sich mit der Materie nicht positiv auskennt):
– Guerrilla’s Gusto (Sensi Seeds)
– Hollands Hope (Dutch passion)
– Durbain Poison (Ebenfalls Dutch Passion)
Was haltet ihr von den Sorten? Wuerdet ihr statt der Guerrilla’s Gusto tendenziell eine Purple#1/Passion#1 nehmen? Bin mir bei der ein wenig unsicher!
Von jedem Strain wuerden wir 4 reg. Samen einplanen und aufwaerts 3 Spots verteilen, damit wir wenn was auch immer klappt von jeder 2 Maedels ernten koennen. Mit 6 geernteten Pflanzen sollten wir unseren Jahreskonsum positiv decken.

Wir wuerden sie am 1. Maerz keimen lassen und sie drinnen vorziehen. Dazu wuerden wir LSR kaufen, wuerdet ihr uns zu 2 oder 4 mal 18Watt raten? Auch PC-Luefter oder ein Miniventilator geht in die Box.
Spaeter, ab 10-15cm, koennen sie zur UV-gewoehnung aufwaerts den Balkon.

Ab 25-30cm kommen sie an die davor z.B. folgt preparierten Spots. Pro Spot sollen 4 Pflanzen des gleichen Strains. Pro Pflanze werden wir 30L Loecher ausheben und mit 25L Composana Qualitaetsblumenerde + 5L Perlite/Vulkangranulat fuellen.
Vegi+Blueteduenger wird je zu belieben gekauft.
Habt ihr hier noch Anmerkungen, Tipps oder sogar andere Vorschlaege?

Wir werden die Spots so verteilen, dass wir je zu verfuegbarer Zeit 1-2 mal die Woche zu ihnen schauen koennen.

Die Spots werden wahrscheinlich groessenteils in Gebueschgruppen oder Waeldern weit ab vom Schuss sein.

Unser Budget ist mit 250? recht ausgereizt, sollte wohl genuegend sein, findet ihr nicht? :&:
75? Vorzucht
65? Saatgut
70? Erde + Perlite/Vulkangranulat
40? Sonstiges

Zu meiner Verteidigung, wir planen schon so frueh, dort wir das Geld noch zusammentragen muessen. Bei uns Schuelern kann das ne Weile dauern 🙁
Und immerhin soll was auch immer Idiotensicher sein, wenn wir loslegen 😀

Was sagt ihr, koennte unser Plan aufgehen?
Gruene Gruesse 😉(link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)
Via (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

Incoming search terms:

  • vulkangranulat kaufen

  • vulkangranulat kaufen
  • vulkangranulat für pflanzen
  • www.Vulkangranulat.at
  • vulkangranulat
  • vulkangranulat kaufen
  • Vulkangranulat
  • guerrilla's gusto sensi seeds forum
  • vulkagranulat
  • bonsai perlite
  • vulkangranulat

 

More from our blog

See all posts
No Comments