Cannabis bei Burnout?

No Comments

Hallo,

bei einer Freundin meiner Schraubenmutter wurde vor einiger Zeit ein Burnout Syndrom festgestellt. Das ganze war vor 7 – 8 Monaten. Obwohl die Dosierung der verschriebenen Anti Depresiva staendig erhoet wird, bessert sich ihre Gemuetslage nicht wirklich. Als mir meine Schraubenmutter die Geschichte erzaehlte, sagte ich aus Spass, na dann soll sie doch zu kiffen anfangen.

Nun ja, aus Spass wurde Ernsthaftigkeit 😉 und als ich mal ein bisschen laenger darueber nachgedacht habe, kam mir die Idee gar nicht mal so bloed vor.

Also die Freundin meiner Schraubenmutter leidet hauptsaechlich an Angstzustaenden und unterlegen Laune. Idem (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) ja selbst bei Depressionen eingesetzt wird, dachte ich mir warum nicht selbst bei Burnout bzw in diesem Fall.

Wer weiss mehr darueber? Hat hier vielleicht jemand Erfahrungen mit Cannabis und Burnout oder kennt jemand serioese Artikel zum Thema? Google und die SUFU haben mich bisher nicht wirklich weiter gebracht.

Thx!

PS.: Bittgesuch nur konstruktive Vorschlaege, die Sache ist wirklich ernst gemeint.(link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich) (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)
Via (link nur für registrierte Benutzer sichtbar, login oder registriere dich)

Incoming search terms:

  • cannabis gegen burnout

  • cannabis bei burn out
  • thc gegen burn out syndrom?
  • haschisch burnout depressionen
  • burnout cannabis
  • burn out durch cannabiskonsum
  • kiffen und burn out
  • born out durch cannabis
  • burnout syndrom cannabis
  • cannabis burnout
  • marijuhana bei burnout

 

More from our blog

See all posts
No Comments